Brillouin

----
* fórmula para la medición de la información de Brillouin = Brillouin's information measure.
* * *
* fórmula para la medición de la información de Brillouin = Brillouin's information measure.

Spanish-English dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • BRILLOUIN (L.) — BRILLOUIN LÉON (1889 1969) Le père et le grand père de Léon Brillouin ont été professeurs de physique au Collège de France. Après ses études à l’École normale supérieure, il a passé un an auprès de A. Sommerfeld, à Munich. Pendant la Première… …   Encyclopédie Universelle

  • Brillouin — ist der Familienname folgender Personen: Léon Brillouin (1889–1969), französischer Physiker Marcel Brillouin (1854–1948), französischer Physiker, Vater von Léon Siehe auch: Brillouin Funktion Brillouin Zone Brillouin Streuung Brillouin Paradoxon …   Deutsch Wikipedia

  • Brillouin — could refer to:* Marcel Brillouin (1854–1948), a French physicist * His son Léon Brillouin (1889–1969), also a physicist ** Things named after him: *** The Brillouin function, a function that describes the magnetization of an ideal paramagnet *** …   Wikipedia

  • Brillouin —   [brij wɛ̃], Léon, französischer Physiker, * Sèvres 7. 8. 1889, ✝ New York im Oktober 1969; Professor in Paris (1928 41), danach an verschiedenen Universitäten der USA. Arbeiten u. a. zur Wellenmechanik und ihren Näherungsverfahren (WKB Methode) …   Universal-Lexikon

  • Brillouin — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Léon Brillouin (1889 1969), physicien franco américain Marcel Brillouin (1854 1948), mathématicien et physicien français, père du précédent.… …   Wikipédia en Français

  • brillouin — bril·louin …   English syllables

  • Brillouin scattering — Brillouin scattering, named after Léon Brillouin, occurs when light in a medium (such as air, water or a crystal) interacts with time dependent optical density variations and changes its energy (frequency) and path. The density variations may be… …   Wikipedia

  • Brillouin-Streuung —   [brij wɛ̃ ], von L. Brillouin u. a. vorausgesagte und 1930 nachgewiesene, auf der Streuung von Licht an Schallquanten (Phononen) in Festkörpern und Flüssigkeiten, d. h. als Folge der Wechselwirkung der elektromagnetischen mit hoch und… …   Universal-Lexikon

  • Brillouin and Langevin functions — Brillouin Function= The Brillouin functionC. Kittel, Introduction to Solid State Physics (8th ed.), pages 303 4] [Citation last = Darby first = M.I. author link = last2 = first2 = author2 link = title = Tables of the Brillouin function and of the …   Wikipedia

  • Brillouin-Funktion — für verschiedene Werte von J Die Brillouin Funktion ist eine spezielle Funktion, die aus der quantenmechanischen Beschreibung eines Paramagneten hervorgeht. Benannt ist sie nach dem französisch amerikanischen Physiker Léon Brillouin. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Brillouin-Zonen —   [brij wɛ̃ ; nach L. Brillouin], Festkörperphysik: Bereiche im dreidimensionalen, von den Komponenten des Wellenvektors k aufgespannten k Raum, innerhalb derer die Energieeigenwerte der Elektronenzustände eines Kristalls durch eine sich zwischen …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.